Reiten und Kutschenfahren im Bayerischen Wald

 

 

Reiten in Grainet Bayerischer Wald


Der Bayerische Wald mit seiner Mittelgebirgslandschaft ist das Reiterparadies schlecht hin. Die Ausritte durch den Bayerischen Wald sind recht abwechslungsreich. Einmal geht es über Wiesen und Felder, dann wieder durch Wälder. Gerade die Gemeinde Grainet liegt mitten im Bayerischen Wald. Von hier aus lassen sich herrliche Ausritte in die Natur starten.

Geführte Ausritte

Reiten im Bayerischen WaldWer bei den Ausritten nicht auf die Wegführung, sondern auf die Landschaft Schwerpunkt legen möchte sollte einen geführten Ausritt buchen. Hier übernimmt der Reiterhof Göttl die Planung und Organisation. Reitangebote sind z.B.:

  • geführte Ausritte 
  • Tagesausritte
  • mehrtägigen Sternritte
  • Wanderritte mit Gepäcktransport

Der Reitbetrieb in Unterseilberg, einer der schönsten Wanderregionden des Bayerwaldes, bietet auch für Anfänger Gelegenheit sich mit den Pferden anzufreunden. Hier warten geschulte Reitlehrer, um Ihnen den Reitsport näher zubringen.

Kutschenfahrten Bayerwald

Kutschenfahren im Bayerischen WaldAber nicht nur auf dem Rücken der Pferde lässt sich der Bayerische Wald erkunden. Der Hof bietet ein umfangreiches Angebot an Kutschenfahrten. Ob eine Fahrt mit einer kleine Kutsche zu zwei, oder eine Fahrt mit dem Planwagen in der Gruppe. Während den Wintermonaten kann man auch Pferdeschlittenfahrten buchen.

 

Anfahrts-Beschreibung



Von Passau aus, fahren Sie auf der Bundesstraße Richtung Freyung. Kurz nach Außernbrünst biegen Sie auf die Staatsstraße 2132 Richtung Waldkirchen. Bei Waldkirchen biegen Sie links auf die Staatsstraße 2632. Bei Böhmzwiesel folgen Sie der Staatsstraße 2630. Nach ca. 3 km haben Sie Grainet erreicht.


Von Hengersberg aus, fahren Sie ca. 50 Kilometer Richtung Schönberg. Nun folgen Sie der Bundesstraße 533 bis Grafenau. Ab Grafenau geht es jetzt Richtung Freyung. Von der Stadtmitte aus folgen Sie nun der Staatsstraße 2630 bis nach Grainet. Von Freyung aus sind es noch ca. 9 km.

 

Kontaktdaten

Anfahrtsskizze nach Grainet im Bayr. WaldGöttlhof
Unterseilberg 21
94143 Grainet Bayerischer Wald
Tel. 08585/497
Fax 08585/962174



 

 

 

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayrischer Wald Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus-Werbung des Bayerwaldes. Wir können keine Gewährleistung für die Richtigkeit des Inhalts übernehmen (Red.

 

 

Urlaub im Dreiländereck Bayrischer Wald

Wandern in der DreiländerregionDa Neureichenau im Dreiländereck Bayern - Böhmen - und Österreich liegt, bieten sich sehr schöne und sehenswerte Ausflugsziele an.

Aktivurlauber können die Freizeit mit Wandern, Schwimmen, Radfahren, Reiten und Minigolf verbringen.

 

Wandern in der Dreiländerregion

Ca. 120 km markierte Wanderwege rund um die Gemeinde mit attraktiven Aussichtspunkten, wie unserem Hausberg, dem Dreisessel und zahlreichen guten Einkehr- und Rastmöglichkeiten warten auf Sie.

 

 

Winter im Bayerischen Wald

Skifahren im Bayerischen WaldNeureichenau ist ein schneesicheres Winterparadies mit ca. 80 km gespurten Langlauf-Loipen.

Für Skifahrer sind mehrere Skilifte leicht erreichbar.

Das Winterparadies Bayerischer Wald fordert hier jeden heraus. Den einen zum Wandern oder Schneeschuhwandern, den anderen zum Langlaufen oder Rodeln, den dritten hoch hinauf auf den Gipfel zu rasanten Abfahrten.

Viele Wintersportorte im Bayerischen Wald bieten eigene Kinderprogramme an, veranstalten Neujahrsrodeln und Skifasching, haben regelmäßig Skikinderfeste und Zwergerlskikurse auf dem Veranstaltungskalender stehen.