Asthmatherapiestollen Fürstenzeche Lam Bayerwald

 

 

Asthmatherapiestollen Fürstenzeche Lam Bayr. Wald

Therapiestollen in NiederbayernIn der idyllischen Urlaubsgemeinde Lam im Bayer. Wald gibt es seit mehr als 10 Jahren die Möglichkeit, Atemwegserkrankungen, Hautkrankheiten und Allergien zu behandeln.

In vielen anderen Bergwerken werden durch die Feinstäube und Ausscheidungen von Fledermäusen Belastungen des Klimas verursacht. Hier im Asthmatherapiestollen Fürstenzeche Lam Bayerischer Wald gibt es keine Tiere. Die Natürlichkeit der Stollen verhindern schwefelhaltige Gase.

 

 

Bergwerk Bayr. WaldDas Wichtigste für die naturheilkundliche Therapieform, die im Asthmatherapiestollen Fürstenzeche Lam Bayer. Wald durchgeführt wird, ist das seit vielen Jahren gleichbleibende Klima in dieser Region in Ostbayern. Die Luft im Stollen ist rund 400mal reiner als die herkömmliche Luft. Sie ist frei von Fein- und Feinststäuben, sowie von Schadstoffen. Grund dafür ist die immerwährende natürliche Regeneration.

 

 

Bergwerk Ostbayern

Ostbayern TherapieDie besondere mentale Regeneration und absolute Entspannung im Bergwerk Niederbayern ist garantiert, weil auf jegliche optische bzw. akustische Reize verzichtet wird. Vor allem für psychisch und physisch besonders geforderte Menschen, die im Alltag sehr beansprucht werden, ist das die ideale Form der Erholung Bayer. Wald.

Hier kann man die Seele baumeln lassen und den Tagesstreß für ein paar Stunden vergessen. Es ist eine schöne Gelegenheit wieder neue Kraft für den Alltag zu schöpfen, wieder aufzutanken oder einfach mal abzuschalten.

 

 

Therapie im Bayer. Wald

Bayr. Wald TherapieDie Erfolge im Asthmatherapiestollen Fürstenzeche im Bayerwald sind deutlich. Nach cirka 14 Tagen Aufenthalt stellte sich bei ca. 90 % der Besucher eine wesentliche Linderung der Beschwerden ein.

Das Schöne ist, diese Therapie im Bayerwald ist für Menschen jeden Alters geeignet. Egal ob Erwachsene, Kinder oder Kleinstkinder, der Aufenthalt im Asthmatherapiestollen Fürstenzeche Ostbayern ist für jeden absolut hilfreich.

 

 

Anfahrtsbeschreibung

Karte Bayerischer WaldÖffnungszeiten:
Montag – Sonntag, Dauer jeweils 1,5 Stunden

27.12. - 06.01. 10.30 – 12.00
02.02. – 15.02. 10.30 – 12.00
03.03. - 31.03. 10.30 – 12.00
01.04. – 07.11. 09.30 – 11.00

oder nach vorheriger Terminvereinbarung

 

 

Adresse und Kontakt

Asthmatherapiestollen Fürstenzeche Lam OstbayernAnmeldung und Anfragen:
Historisches Silber- und Flussspatbergwerk „Fürstenzeche“
- Verwaltungsstelle –
Zieglerstrasse 4a
94469 Deggendorf

Tel.:0991 /8154

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Freizeitthema wurde gefördert durch die EU und IHK Passau sowie die Wellnesshotels in Bayern

Impressum: Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus-Marketing Bayrischer Wald. Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerischen Waldes. Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen (Red. Niederbayern).

 

 

Urlaub im Dreiländereck Bayrischer Wald

Wandern in der DreiländerregionDa Neureichenau im Dreiländereck Bayern - Böhmen - und Österreich liegt, bieten sich sehr schöne und sehenswerte Ausflugsziele an.

Aktivurlauber können die Freizeit mit Wandern, Schwimmen, Radfahren, Reiten und Minigolf verbringen.

 

Wandern in der Dreiländerregion

Ca. 120 km markierte Wanderwege rund um die Gemeinde mit attraktiven Aussichtspunkten, wie unserem Hausberg, dem Dreisessel und zahlreichen guten Einkehr- und Rastmöglichkeiten warten auf Sie.

 

 

Winter im Bayerischen Wald

Skifahren im Bayerischen WaldNeureichenau ist ein schneesicheres Winterparadies mit ca. 80 km gespurten Langlauf-Loipen.

Für Skifahrer sind mehrere Skilifte leicht erreichbar.

Das Winterparadies Bayerischer Wald fordert hier jeden heraus. Den einen zum Wandern oder Schneeschuhwandern, den anderen zum Langlaufen oder Rodeln, den dritten hoch hinauf auf den Gipfel zu rasanten Abfahrten.

Viele Wintersportorte im Bayerischen Wald bieten eigene Kinderprogramme an, veranstalten Neujahrsrodeln und Skifasching, haben regelmäßig Skikinderfeste und Zwergerlskikurse auf dem Veranstaltungskalender stehen.