Schnapsbrennerei Liebl Bad Kötzting Bayerischer Wald

 

 

Schnapsbrennerei Liebl Bad Kötzting Bayr. Wald

Bärwurzerei Bayerischer WaldBad Kötzting, aufstrebender Fremdenverkehrsort im gesamten Bayerischen Wald, verbindet in harmonischer Weise Bodenständigkeit und Tradition mit Modernität und Fortschritt.

Auf die gleiche Art praktizieren wir, als älteste Bärwurzerei von Bad Kötzting, die Herstellung des jahrhundertealten Nationalgetränkes des Bayerischen Waldes in Niederbayern mit Tradition und moderner Destilliertechnik.

Mit vielen weiteren hauseigenen Spirituosen-Spezialitäten haben wir im Laufe der Jahrzehnte unser Programm erweitert.

Weit über Bayerns Grenzen hinaus, finden Spezialitäten der Qualitätsmarke Liebl einen immer größeren Freundeskreis.

Neben den beiden Bayerwald-Klassikern Bärwurz und Blutwurz bieten wir ein reichhaltiges Angebot an verschiedenen Kräuter-, Fruchtsaft-, und Sahnelikören, sowie edle Obstgeiste und Edelobstbrände.

 

 

Whisky made in Bad Kötzting Bayerischer Wald

Whisky aus dem Bayerischen WaldAus einer Schnapsidee wurde der Grundstein für die erste Whisky-Destillerie im gesamten Bayerischen Wald gelegt.

Bis aber der erste Tropfen "Single Malt Whisky" aus der Destillerie fließen konnte, war es noch ein langer Weg.

Da die Räumlichkeiten am Stammsitz der Bärwurzerei nicht ausreichend waren, verlegten wir die neue Produktion in die Pfingstreiterstraße 5. Nach den Richtlinien für eine moderne Brennerei wurden die Räumlichkeiten entsprechend umgebaut.

 

 

Whisky-Destillerie im Bayerischen WaldEnde Januar 2006 installierte hier die renomierte Fa. Holstein, Brennerei-Anlagenbau, die modernste Verschlussbrennerei im süddeutschen Raum.

Aus heimischen Gerstenmalz (zum Teil über Buchenholz geräuchert) und original schottischer Whiskyhefe wurde der erste Single-Malt gemaischt und vergoren.

 

 

Coillmor - Bayerischer Whisky aus Bad KötztingWie nach alter Tradition, so wird auch Coillmór in unseren kleinen Pot-Stills
im klassischen Rauh-u.Feinbrennverfahren destilliert.

Die Lagerung erfolgt für mindestens 3 Jahre in Fässern aus amerikanischer Weißeiche,
sowie Sherry-, Port-, Bordeaux- und Bourbonfässern.

Am 9.Mai 2009 feierte der erste Single-Malt-Whisky aus dem Bayerischen Wald auf Burg Lichteneck
Premiere und steht seither im Laden und ausgewählten Fachgeschäften zum Verkauf.

 

 

Führungen durch den Chef des Hauses:
Donnerstag und Freitag von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr und von 13.00 Uhr bis 17.00 Uhr und Samstag von 9.00 Uhr bis 13.00 Uhr, sowie nach Vereinbarung (telefonische Voranmeldung).

 

 

Anfahrt und Karte Bayr. Wald

Karte Bayerischer WaldSie erreichen Bad Kötzting über die Autobahn A3 die Sie bei Regensburg verlassen.

Auf der B11 weiter über Cham auf die B85 Richtung Kötzting.

Sie machen Urlaub im Bayerischen Wald? Dann nutzen Sie die Gelegenheit und kommen zu uns. Wir freuen uns, wenn wir Sie in unserem Haus willkommen heißen können.

 

 

Adresse für Informationen

Liebl Schnapsbrennerei im Bayerischen WaldSchnapsbrennerei Liebl
Jahnstraße 11-15
93444 Bad Kötzting

Tel.: 09941-1321
Fax: 09941-7300

Liebl-Baerwurz@t-online.de

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Internet-Projekt wurde gefördert durch die EU und die Industrie- & Handelskammer in Passau sowie die Traum Wellnesshotels

Impressum: Alle Informationen werden Ihnen zur Verfügung gestellt von der Tourismus-Marketing Bayerischer Wald. Hinweise zum Inhalt bitte richten an Tourismuswerbung des Bayrischen Waldes. Für die Richtigkeit des Textes kann keine Gewähr übernommen werden (Red. Bayern).

 

 

Urlaub im Dreiländereck Bayrischer Wald

Wandern in der DreiländerregionDa Neureichenau im Dreiländereck Bayern - Böhmen - und Österreich liegt, bieten sich sehr schöne und sehenswerte Ausflugsziele an.

Aktivurlauber können die Freizeit mit Wandern, Schwimmen, Radfahren, Reiten und Minigolf verbringen.

 

Wandern in der Dreiländerregion

Ca. 120 km markierte Wanderwege rund um die Gemeinde mit attraktiven Aussichtspunkten, wie unserem Hausberg, dem Dreisessel und zahlreichen guten Einkehr- und Rastmöglichkeiten warten auf Sie.

 

 

Winter im Bayerischen Wald

Skifahren im Bayerischen WaldNeureichenau ist ein schneesicheres Winterparadies mit ca. 80 km gespurten Langlauf-Loipen.

Für Skifahrer sind mehrere Skilifte leicht erreichbar.

Das Winterparadies Bayerischer Wald fordert hier jeden heraus. Den einen zum Wandern oder Schneeschuhwandern, den anderen zum Langlaufen oder Rodeln, den dritten hoch hinauf auf den Gipfel zu rasanten Abfahrten.

Viele Wintersportorte im Bayerischen Wald bieten eigene Kinderprogramme an, veranstalten Neujahrsrodeln und Skifasching, haben regelmäßig Skikinderfeste und Zwergerlskikurse auf dem Veranstaltungskalender stehen.