Baden in Eging am See

 

 

Eginger See Badespaß im Bayr. Wald

Eginger See - Badespaß für die ganze FamilieDer Naturbadesee befindet sich vor den Toren der Gemeinde Eging a.See. Der See gilt nicht nur als Geheimtipp zum Baden sondern auch für Spaziergänge. In den Sommermonaten steht dem Badegast eine große Liegewiese und ein mediterraner Sandstrand für einen Badetag zur Verfügung. Der Badesteg und die Schwimminsel sind bei den Kindern als Sprungmöglichkeit ins kühle Nass sehr beliebt.
Wer sich während des Badetages nicht selbst versorgen möchte, hat die Möglichkeit sich im Seerestaurant mit gemütlicher Terrasse und dem Biergarten mit Blick auf den See zu verköstigen.

 

 

Sommerferien am Eginger See im Bayr. Wald

Baden im Bayerwald - Eginger SeeAber nicht nur die Erwachsenen haben hier einen unbeschwerten Badetag. Für die Kinder stehen einige Attraktionen bereit. Die Wellenwasserrutsche sowie der Spielplatz sind hier sehr gefragt. Wer zum ersten Mal einen Badetag am Eginger See verbringt, sollte sich auf keinen Fall eine Bootstour entgehen lassen. Hier kann man den See einmal aus einer anderen Sicht betrachten. Die Boote können halb- oder stündlich gemietet werden. Der Eginger See liegt natürlich eingebettet am Kurpark der Gemeinde Eging. Der malerisch angelegte Kurpark gibt Zeit zum entspannen.

Bootsfahrten auf dem Eginger SeeEintrittspreise:

Tageskarte Erwachsene 3,-€
10er Tageskarte Erwachsene 27,-€
Jahreskarte Erwachsene 70,-€

Tageskarte für Kinder unter 14J. 1,50€
10er Tageskarte für Kinder unter 14J. 13,50€
Jahreskarte Kinder 40,-e

Kinder unter 4J. frei

 

 

Ausflugsziel Eginger See - Themenwanderweg "Spurensuche" im Bayr. Wald

Themenwanderweg am Eginger See - Bayerischer WaldDer Eginger See bietet nicht nur Gelegenheit zum Baden. Der Wanderweg um den See wird auch sehr gerne für Abendspaziergänge hergenommen. Der 4 km lange Seerundweg verläuft mit seinen 20 Stationen rund um den Eginger See und verrät Faszinierendes und Informatives über die Themen Wald und Granit im Bayer. Wald. Die Wegführung verläuft größtenteils an der Uferpromenade des Sees. Hier können die Kinder auf Entdeckungstour gehen und die Vielfalt der Natur erkunden. Für eine Wanderung rund um den Eginger See im Bayerwald wird festes Schuhwerk empfohlen. Der Rundweg ist auch für Ausflüge mit dem Kinderwagen geeignet und ist das gesamte Jahr nutzbar.

 

 

Kontaktadresse

Bayerischer Wald

Tourist-Info Eging a. See
Prof.-Reiter-Str. 2
94535 Eging a.See

Tel. 08544/9612-14
Fax 08544/9612-21

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Freizeitsystem wurde gefördert durch die Europäische Union und die Industrie- & Handelskammer / Passau sowie die Wellness Hotels in Bayern

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayerwald. Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerwaldes. Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen (Red. Ostbayern).

 

 

Urlaub im Dreiländereck Bayrischer Wald

Wandern in der DreiländerregionDa Neureichenau im Dreiländereck Bayern - Böhmen - und Österreich liegt, bieten sich sehr schöne und sehenswerte Ausflugsziele an.

Aktivurlauber können die Freizeit mit Wandern, Schwimmen, Radfahren, Reiten und Minigolf verbringen.

 

Wandern in der Dreiländerregion

Ca. 120 km markierte Wanderwege rund um die Gemeinde mit attraktiven Aussichtspunkten, wie unserem Hausberg, dem Dreisessel und zahlreichen guten Einkehr- und Rastmöglichkeiten warten auf Sie.

 

 

Winter im Bayerischen Wald

Skifahren im Bayerischen WaldNeureichenau ist ein schneesicheres Winterparadies mit ca. 80 km gespurten Langlauf-Loipen.

Für Skifahrer sind mehrere Skilifte leicht erreichbar.

Das Winterparadies Bayerischer Wald fordert hier jeden heraus. Den einen zum Wandern oder Schneeschuhwandern, den anderen zum Langlaufen oder Rodeln, den dritten hoch hinauf auf den Gipfel zu rasanten Abfahrten.

Viele Wintersportorte im Bayerischen Wald bieten eigene Kinderprogramme an, veranstalten Neujahrsrodeln und Skifasching, haben regelmäßig Skikinderfeste und Zwergerlskikurse auf dem Veranstaltungskalender stehen.