Gut Aiderbichl Ostbayern

 

 

Gut Aiderbichl Niederbayern

Gut Aiderbichl Bayr. WaldIn dem idyllischen Ort Eichberg bei Deggendorf Bayrischer Wald befindet sich das Gut Aiderbichl Bayern. Es wurde 2006 errichtet und liegt inmitten einer der schönsten Landschaften in Niederbayern. Die Begenungsstätte zwischen Mensch und Tier ist ein besonderer Ausflugstipp Bayrischer Wald für die ganze Familie. Hier finden Sie bayerische Gastlichkeit, interessante Führungen über das gesamte Gutsgelände und wertvolle Erkenntnisse über das Leben der Tiere.

 

 

Tiere im Bayerischen WaldEin Symbol der Menschlichkeit - das ist das Gut Aiderbichl Ostbayern. Begonnen hat alles mit einem Hauptgebäude und einem Duzend geretteter Pferde. Es war eine Hinterlassenschaft von Dr. Hatto Eggerer und waren der Kern des Gutes. Auf Gut Aiderbichl Ostbayern leben zur Zeit über 200 Tiere (Mulis, Esel, Ponys, Pferde, Schweine, Hühner, Kaninchen, Schafe, Ziegen, Rinder und ein Schwan).

 

 

Tagesausflug Bayr. Wald

Michael Aufhauser - Tagesausflug Bayrischer WaldMichael Aufhausers Ziel ist „Auch wenn es gelänge, die Tiere vor uns zu schützen, wir hätten nichts erreicht. Erst wenn es gelingt, die Tiere nicht mehr schützen zu müssen, sind wir am Ziel. Dann haben wir etwas verändert: UNS.“

2008 wurde wurde das Gut Aiderbichl Niederbayern mit einer Katzenvilla, sowie einer Großvoliere für Tauben erweitert.

Die Kuh "Nilpferd" (schwimmen ist ihre große Leidenschaft), der Stier Maxl, der Gallowaystier Ernst und viele andere haben im Hofstall ein neues Zuhause gefunden.

Der wunderschöne Innenhof mit Bunnen lädt die Besucher zum Verweilen und Genießen ein. Im Wohnhaus befindet sich die Gastronomie. Hier kann man sich mit bayerischen Spezialitäten stärken, oder in einem der gemütlichen Räume Aiderbichler Tierfilme sehen.

 

 

Familienurlaub im Bayerwald

Familienurlaub im BayerwaldVor allem für Kinder ist das Gut Aiderbichl Ostbayern ein interessanter Familienurlaub im Bayerwald. Die süßen Tiere lassen jedes Kinderherz höher schlagen. Aber auch die Erwachsenen werden ihren Spaß haben. Vor allem die herzzerreißenden Geschichten, die hinter jedem Tierschicksal stecken werden Ihr Mitgefühl erwecken. Aber hier auf Gut Aiderbichl Niederbayern geht es den Tieren wieder gut und sie dürfen ein Leben lang bleiben. Überzeugen Sie sich selbst bei einem einzigartigen Familienurlaub im Bayerischen Wald.

Kinder und Tiere auf Gut Aiderbichl Niederbayern Ausflugstipp Bayrischer Wald

 

 

Öffnungszeiten:
365 Tage im Jahr von 09:00 bis 18:00 Uhr

Gutsführung im Eintrittpreis inklusive (zu jeder vollen Stunde, Dauer cirka 40 Minuten)
kostenlose Filmvorführungen
Hunde sind als Besucher herzlich willkommen, bitte anleinen
für unsere gehandicapten Besucher können wir Rollstuhl zur Verfügung stellen.

Inhaber der „Gut Aiderbichl Mitgliedskarte“ haben mit ihren Begleitpersonen an 365 Tagen im Jahr freien Eintritt.

 

 

Anfahrt nach Gut Aiderbichl Bayern

Karte Bayerischer Wald Wegbeschreibung:

A3 Richtung Passau, Abfahrt Hengersberg (von Österreich: A1 Richtung Wels, dann auf die A3 wechseln Richtung Passau). Den Wegweisern Richtung Deggendorf folgen. An der Bundesstraße in der Ortschaft Seebach Richtung Eichberg abbiegen. Durch den Ort Eichberg durchfahren, kurz vor dem Ortsende finden Sie auf der linken Seite Gut Aiderbichl Niederbayern.

 

 

Adresse und Kontakt

Gut Aiderbichl Ostbayern

Eichberg 26
94469 Deggendorf

Tel.: 09901/90 32 98
Fax: 09901/90 33 08

 

 

Neue Wege - Neue WeltenDieses Internet-Projekt wurde gefördert durch die EU und die Industrie- & Handelskammer in Passau sowie die Wellnesshotels Bayern

© Diese Informationen werden zur Verfügung gestellt von Tourismusmarketing Bayr. Wald. Änderungen und Aktualisierungen des Inhalts können beantragt werden bei der Tourismus-Werbung des Bayerischen Waldes in Niederbayern. Trotz sorgfältiger Redaktion können wir keine Gewähr für die Richtigkeit übernehmen (Red. Ostbayern).

 

 

Urlaub im Dreiländereck Bayrischer Wald

Wandern in der DreiländerregionDa Neureichenau im Dreiländereck Bayern - Böhmen - und Österreich liegt, bieten sich sehr schöne und sehenswerte Ausflugsziele an.

Aktivurlauber können die Freizeit mit Wandern, Schwimmen, Radfahren, Reiten und Minigolf verbringen.

 

Wandern in der Dreiländerregion

Ca. 120 km markierte Wanderwege rund um die Gemeinde mit attraktiven Aussichtspunkten, wie unserem Hausberg, dem Dreisessel und zahlreichen guten Einkehr- und Rastmöglichkeiten warten auf Sie.

 

 

Winter im Bayerischen Wald

Skifahren im Bayerischen WaldNeureichenau ist ein schneesicheres Winterparadies mit ca. 80 km gespurten Langlauf-Loipen.

Für Skifahrer sind mehrere Skilifte leicht erreichbar.

Das Winterparadies Bayerischer Wald fordert hier jeden heraus. Den einen zum Wandern oder Schneeschuhwandern, den anderen zum Langlaufen oder Rodeln, den dritten hoch hinauf auf den Gipfel zu rasanten Abfahrten.

Viele Wintersportorte im Bayerischen Wald bieten eigene Kinderprogramme an, veranstalten Neujahrsrodeln und Skifasching, haben regelmäßig Skikinderfeste und Zwergerlskikurse auf dem Veranstaltungskalender stehen.